Springe zum Inhalt

Mitgliedschaft

Bei Interesse an der Mitarbeit in der Fc d'Speis einfach bei info[at]speis.org melden!

16 Gedanken zu „Mitgliedschaft

  1. Judith Prammer

    Liebe MitarbeiterInnen der Speis!

    Ich überlege, eurer Foodcoop beizutreten. Die Informationen eurer Homepage konnten noch nicht alle meiner auftauchenden Fragen beantworten:
    Was wären meine Aufgaben als Mitglied?
    Wie viel beträgt der Mitgliedsbeitrag?
    Gibt es auch "externe Mitglieder"? (hab schon mal davon gehört, sie zahlen etwas mehr Mitgliedsbeitrag, helfen aber nicht in der Organisation mit)
    An welchem Wochentag können Mitglieder die Lebensmittel abholen?
    Was gibt es ungefähr im Sortiment? (z.B. neben Gemüse und Obst auch Milchprodukte, Nudeln, Mehl usw?)

    Ich wäre euch sehr dankbar über eine Antwort und würd mich freuen, wenn ich noch mitmachen kann 🙂

    Liebe Grüße,
    Judith Prammer

    Antworten
  2. Maria Herold

    Hallo liebes Speis-Team,

    ich wäre gerne Mitglied in eurer Foodcoop. Wie schauts aus? Habt ihr derzeit einen Platz?

    Dankeschön und liebe Grüße
    Maria

    Antworten
  3. andreas weber

    guten tag,
    wir hätten interesse an einer mitgliedschaft in unserem verein. könnten ihr uns bitte weitere informationen zukommen lassen?
    danke und beste grüsse, andreas

    Antworten
  4. spanninger norbert

    Hallo, kann man bei euch noch mitmachen? Wenn ja, wie komme ich zu weiteren Infos. Danke im Voraus und liebe Gruesse Norbert

    Antworten
  5. Oliver

    Hallo liebes Speis-Team,

    Ich bin gerade in den 15.Bezirk gezogen und hätte großes Interesse bei Euch oder in der Allmunde mitzuwirken. Aus diesem Grund würd ich mich freuen, wenn ich Euch kennenlernen könnte und freu mich auf eine Antwort!

    Lieben Gruß
    Oliver

    Antworten
  6. Julia Lindenthal

    Hallihallo!

    Bin interessiert an einem Einstieg - hab jede Menge Fragen.... könnte ich mal mit wem von Euch telefonieren oder wann ist wer in der Guntherstrasse, dass ich einmal vorbeikomme?

    Danke und LG, Julia

    Antworten
  7. Philippa Erlacher

    Liebe Food Coop,
    ich bin seit einiger Zeit mit einer Kooperative aus Sizilien in Kontakt, die am Fuß des Aspromonte-Gebirges sehr vorbildhaft Landwirtschaft betreibt und sich mit großer Mühe für die nachhaltige Entwicklung der Region und der Erhaltung kleinbäuerlicher Strukturen einsetzt. Ihre größte Schwierigkeit ist es AbnehmerInnen für ihre Produkte zu finden, so kam es unter anderem dazu, dass Antonio mein Bekannter letztes Jahr nur 10% seiner Zitrusfrüchte absetzten konnte und die restlichen 90% auf und unter den Bäumen verfaulten.
    Ich habe Antonio von den Food Coops in Wien erzählt (ich war längere Zeit in der Vegan Food Coop ) und ihm angeboten ich könnte ein bisschen vortasten, ob vielleicht Interesse an seinen Zitrusfrüchten und/oder den Produkten anderer Kleinbauern (die sich zu einer Kooperative zusammengeschlossen haben) besteht. Ich würde euch gerne einen Text von Antonio, den er auf Deutsch übersetzten ließ um sich und seine Region vorzustellen sowie ein Excel-Sheet mit den verschiedenen Produkten zuschicken.

    Bitte gib mir kurz Bescheid, ob ihr Interesse hättet. Bei Fragen könnt ihr mich oder auch gerne direkt Antonio kontaktieren. Das hier wäre seine E-mail Adresse.
    vallatasantonino@gmail.com

    Ganz liebe Grüße und freu mich von Euch zu hören

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.